Das Thomas-Bernhard-Archiv ist eine Forschungseinrichtung der Thomas Bernhard Privatstiftung, als solche wird das Archiv derzeit inhaltlich, strukturell und räumlich neu definiert.

Die archivalischen Bestände werden betreut (siehe: Über den Nachlass).

Neben dem Werknachlass Thomas Bernhards als Kernbestand verfügt das Archiv über folgende Sammlungen: 

  • Bibliothek mit Primärwerken, Übersetzungen und umfassender Forschungsliteratur (siehe: Wissenschaft)
  • Umfangreiche Sammlung von Rezensionen zu einzelnen Werken und Theateraufführungen sowie weiteren Zeitungsausschnitten
  • Sammlung von Theaterplakaten und Programmheften sowie Daten einzelner Aufführungen
  • Sammlung von Fotos und einzelnen audiovisuellen Dokumenten

 

 

Aufgrund der laufenden Bestandssicherung ist das Thomas-Bernhard-Archiv bis auf Weiteres geschlossen.

Wien, am 9. Februar 2016